Endstation

Ich hab heute in einem Menschen den ich sehr gern habe eine Eigenschaft wiederentdeckt, die vermutlich zu allein Streitigkeiten und Kriegen geführt hat: Die Unfähigkeit, Meinungen/Glauben zu akzeptieren/tolerieren, die der eigenen Meinung/Glauben widersprechen, obwohl es keinerlei Gegenargumente gibt. Bin mir unsicher ob das eine schwache, oder eine menschliche Eigenschaft ist... oder vllt beides ? ^^Es gibt keinen Grund zum Selbstmord. Aber es gibt auch kein wirkliches Argument dagegen, weil die Art und Weise auf die ein Toter denkt anders zu sein scheint als die Art, mit der die meisten Idioten im Leben Probleme lösen. Ich laufe dem Tot jetzt nicht in die Arme oder versuche mir die Pulsadern aufzuschlitzen, aber ich kann es durchaus verstehen und tolerieren wenn andere das tun ! Wieso sollen Menschen die das Leben so ernst nehmen, das allein eine aussichtslose Lage ausreicht um einen hoffnungslosen Fall zu schaffen nicht das recht haben diesem Leid ein Ende zu setzen ? WER WEISS SCHON WAS DANACH KOMMT ?! Sicherlich nichts was quälender/ befriedigender ist als das Leben selbst. Und wenn doch, dann ist es wohl iwie eine andere Form von "Leben". Heute ist n scheiss Tag und er wurde damit gekrönt das meine beste Freundin glaubt das ich mich selbst umbringen will, nur weil ich nicht unbedingt negativ davon geredet habe. Im selben Zuge zieht sie über dumme Menschen her und kann nicht nachvollziehen das niemand sich ausgesucht hat Borderline oder andere psychische Störungen zu bekommen. Mir ist das schon öfter aufgefallen, es scheint verschiedene Arten von Intelligenz zu geben und offensichtlich auch Faktoren die so etwas in bestimmten Bereichen hemmen. Sie hat mich nur in meinem denken bestätigt, obwohl sie bei allem versucht hat dagegen zu argumentieren- nur weil sie nie wirklich Argumente hatte. Oft frage ich mich ob sie, wenn sie über andere her zieht eigentlich ihre eigenen Eigenschaften kritisiert. Es passt einfach soo oft zusammen ! (Bsp: Labert im Unterricht recht doll und laut, in der selben Stunde lästert sie über eine Person in der Klasse und behauptet, das sie die ganze Zeit Aufmerksamkeit will)Naja... Ist eigentlich auch nix was man sich hier durchlesen muss, aber mir hats glaub ich ganz gut geholfen meine Gedanken zu sortieren ...

23.3.17 14:19

Letzte Einträge: An other Journey to loneliness., Emotionaler Selbstmord , Ramakrishna zur Gleichheit aller Religionen, Fuck Leif

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen